Schlagwort-Archive: Freiheit

Bericht von der ZW: Ums Menschsein gehts…

Im Philosophenstübchen-Blog gibt es  einen Bericht von der Zukunftswerkstatt

Um´s Mensch sein geht’s –
Gegenbilder denken, wollen, handeln
Welche gesellschaftlichen Bewegungen wollen wir gestalten?
Welche Zukünfte in Ökologie, Ökonomie, Politik und Zusammenleben?

von Freitag, den 8. Januar bis Sonntag, den 10. Januar 2010
In der „Offenen Arbeit Erfurt“

Teil I: Einführung und Kritikphase

Teil II: Utopiephase

Teil III:  Realisierungsphase

Open Trace – verräterische Spuren

Wir nutzen heute das World Wide Web als alltägliches Informations- und Kommunikationsmittel. Egal, ob wir das Wetter von morgen wissen wollen, die neuesten Aldi-Angebote recherchieren, nach einem Bekannten suchen oder bei Wikipedia einen Begriff nachschlagen – das WWW liefert die gewünschten Informationen. Aber immer hinterlassen wir dabei mit jedem Klick unseren digitalen Fingerabdruck.
Fingerabdruck im WWW
Aus den von uns besuchten Websites lässt sich ein exaktes Profil von uns erstellen – ohne dass wir es merken. Kurz: Unser Provider weiß mehr über uns als wir denken.

Weiterlesen

Gedanken während einer Umsonstladen-Schicht

Immer mehr Menschen empfinden in ihrem Alltagsleben ein unbestimmtes Unwohlsein. So richtig ausdrücken, wo der Schuh drückt, kann sich kaum jemand. Im Gespräch kommen eher einzelne Bruchstücke von Problemen zur Sprache: Da werden die hohen Preise beklagt für Lebensmittel, Heizung und Strom. Oder für Benzin, auf dass man aber nicht verzichten kann, weil man doch zur Arbeit fahren muss.
Weiterlesen